Das Zeitalter der Roten Ameisen

Das Zeitalter der Roten Ameisen

Matschuchy, Ukraine, 1933: Die junge Jawdocha versucht verzweifelt, sich und ihre Familie am Leben zu halten – doch der Hunger setzt nicht nur ihren Körpern zu, sondern immer mehr Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung greifen zu verzweifelten, unmenschlichen...
Das Böse im Guten

Das Böse im Guten

Alois Schöpf, geb. 1950, war durch den Gewinn des Sonderpreises des Molden Romanwettbewerbs bereits im Alter von 23 Jahren ein Avantgardestar. Eine Rolle, die ihm allerdings wenig behagte, weshalb er das Angebot Gerd Bachers, als Redakteur in die Abteilung für...
Sein Sohn

Sein Sohn

Louis Chabos wächst in einem Kinderheim in Mailand auf. Nachdem er in Napoleons Russlandfeldzug den Krieg kennengelernt hat, möchte er nur noch eins: endlich zu einem menschenwürdigen Leben finden und Teil einer Familie werden. In Graubünden erlangt er ein kleines...
Der betrunkene Berg

Der betrunkene Berg

Ohne sie wäre er gestorben, dünn bekleidet, im Eis der Alpen. Das war wohl auch sein Plan, aber Katharina rettet ihn, bietet ihm Unterschlupf. Auf 1700 Metern Höhe betreibt sie eine Buchhandlung, die nun, im November, geschlossen bleibt. Sie behält den Fremden ohne...
Unser Plan für die Welt

Unser Plan für die Welt

Eine geniale App, ein erfolgreiches Start-up und die Liebe Asha hat einen Abschluss in Computerscience in der Tasche und steht vor einer großen Zukunft. Doch als sie auf Cyrus trifft, wirft sie zum Entsetzen ihrer Familie alle Karrierepläne über Bord, heiratet Hals...